Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer unserer Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst. Erhobene personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die genauen Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Verantwortliche Stelle

Die Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Praxis Dr.med.Thomas Schwalb, Rheinstr. 59, 65185 Wiesbaden, Tel.:0611-306592, mail(at)dr-schwalb.de
Weitere Informationen erhalten Sie im Impressum.

oben

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Ihre Daten werden wie folgt erhoben:
– zum einen dadurch, dass Sie uns diese direkt mitteilen (z.B. Kontaktformular)
– zum anderen werden Daten auch automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst (vor allem technische Daten wie z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs (Server-Logfiles).

oben

Server-Logfiles

Jeder Zugriff auf diese Webseiten und jeder Abruf von Dateien wird protokolliert (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Es werden Ihre IP-Adresse, Ihre Browserkennung und Domain, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragenen Datenmenge, das verwendete Betriebssystem,Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners sowie der erfolgreiche Abruf in einer Protokoll-Datei (log file) festgehalten. Alle Daten in den Protokoll-Dateien sind ohne direkten Personenbezug. Sie dienen ausschließlich internen Zwecken und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Zu den internen Zwecken der Datenerhebung zählt die technische Administration der Webseiten, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, anonyme statistische Erhebungen, die eine Auswertung der Zugriffe auf das Online-Angebot ermöglichen und zur Optimierung der Internetpräsenz herangezogen werden.

Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

oben

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben.

Zu den personenbezogenen Daten zählen z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer und Geburtsdatum.
Unsere Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Bei bestimmten Online-Diensten sind die genannten Daten zur Nutzung der Dienste erforderlich.

oben

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular auf dem Server des Hostinganbieters gespeichert und sodann via E-Mail an das hierfür vorgesehene Empfangspostfach weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt hierbei ausschließlich serverintern, so dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Daten effektiv ausgeschlossen ist. Ihre Daten werden bei uns gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Daten werden ausschließlich zweckbezogen erhoben, genutzt und verarbeitet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nach ihrer jeweiligen zweckbestimmten Verwendung automatisch gelöscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

oben

E-Mail-Kontakt

Auf unserer Website ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Hierbei findet eine Speicherung der übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere der E-Mail-Adresse selbst, statt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten liegt in der Durchführung des Kontaktes. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Wegfall des Zweckes oder Beendigung der Kommunikation. Im Rahmen eines Angebotsprozesses, werden die verarbeiteten Daten nach Ablauf der hierfür vorgesehenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

oben

Kontaktformular Rezeptbestellung

Die Website stellt ein Kontaktformular zur Rezeptbestellung zur Verfügung. Die eingegebenen Daten werden auf dem Server des Hostinganbieters gespeichert und dann via E-Mail an das hierfür vorgesehene Empfangspostfach weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt ausschließlich serverintern, so dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Daten effektiv ausgeschlossen ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar. Abweichend hierfür ist die Rechtsgrundlage für die Erhebung des Namens Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse hierfür ist eine persönlichere Ansprache des Anfragestellers.

oben

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

oben

Auskunft, Sperrung, Löschung, Datenportabilität

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung und Übertragung dieser Daten.
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung, bei der die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet werden.

Ferner können Sie Ihr Recht geltend machen, die Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Eine direkte Übertragung der Daten an Sie oder einen anderen Verantwortlichen kann nur erfolgen, wenn dies technisch machbar ist.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

oben

Widerspruchsrecht

Nutzer unserer Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bezüblich der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mail(at)dr-schwalb.de

oben

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten zu Herstellung des Kontakts werden von uns so lange gespeichert, wie der Kontakt zwischen Ihnen und unserer Webseite besteht. Falls ein Vertragsverhältnis entsteht, werden die dafür notwendigen Daten weiter gespeichert. Ansonsten werden Ihre Daten nach Wegfall des Zweckes, gelöscht. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO, da auf unserer Seite eine berechtigtes Interesse besteht, Sie persönlich und individuell kontaktieren zu können. Sollte in Folge ein Vertrag zustande kommen, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Ihrer Daten zur Vertragsdruchführung.

oben

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder bei datenschutzrechtlichen Verstößen steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.
Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:  Liste Datenschutzbeauftragte

oben

Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet Cookie. Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Zumeist werden so genannte “Session-Cookies” verwandt, welche sich nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöschen.
Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Dadurch wird ein Wiederkennen bei einem nachfolgenden Besuch ermöglicht. Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Webseite erhöhen sich.

Zu Beginn des Besuchs dieser Website werden Sie gefragt, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen oder diese in Ihrem Browser deaktiviert haben, kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies gespeichert werden (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens), werden diese in der Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

oben

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, eine SSL-Verschlüsselung.
Die bestehende verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Ferner wechselt die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://”.

oben

Datenempfänger

Damit wir Ihnen alle Funktionen auf unserer Webseite anbieten können, arbeiten wir auch mit ausgewählten Dienstleister zusammen, die in unserem Namen und Auftrag Daten verarbeiten. Die Daten werden von uns dabei nur im Rahmen einer gesetzlich zulässigen Auftragsverarbeitung an von uns sorgfältig ausgewählte und schriftlich beauftragte Dienstleister weitergegeben. Es werden nur Daten übermittelt, die für die Erfüllung des Auftrages notwendig sind.

Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Hoster von Servern, Webanalysedienstleister.

oben

Social Plugins (aufgrund des aktuellen Datensammelverhaltens von Facebook, mit dem wir nicht einverstanden sind, wurden Social Plugins von uns entfernt)

Ausgangseinstellung: deaktiviert

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Aktivierung möglich, wenn Sie es wünschen

Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. Wir bieten Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Website die Möglichkeit, Social Plugins zu aktivieren. Hierzu verwenden wir Shariff der IT-Fachzeitschrift c’t. Durch Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne dass Ihre Privatsphäre verletzt wird. Das c’t-Projekt ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Erst wenn Sie wirklich auf die Buttons klicken wird ein Kontakt mit den Servern von Facebook, Google+ und Twitter hergestellt, aber ohne dass dabei private Daten übertragen werden.  Weitere Informationen zu Shariff erfahren Sie auf der Seite der Zeitschrift  c’t.

Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung von Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den jeweiligen Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen werden können, bspw.:

• die Adresse der Website, auf der sich das Social Plugin befindet
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Website bzw. der Aktivierung
• Informationen zu Browser und Betriebssystem
• Ihre aktuelle IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Social Plugins bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, ist der Anbieter des Social Media-Dienstes auch in der Lage, aus den o.g. Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln. Diese Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes. Bitte beachten Sie, dass der Anbieter des Social Media-Dienstes mit o.g. Daten durchaus in der Lage ist, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Sie können die aktivierten Social Media Plugins jederzeit wieder deaktivieren. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Daten, die bereits an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen wurden.

Die Datenschutzhinweise von facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Zudem sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden können http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

oben

Datensicherheit

Alle bei uns oder etwaigen Auftragsverarbeitern gespeicherten Daten werden unter Anwendung aktueller Sicherheitsstandards gegen unbefugten Zugriff, Verlust und Veränderung geschützt. Hierzu ergreifen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen mit einem Standard, der mindestens den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann und wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Für die auf dieser Seite aufgeführten Links zu externen Seiten übernehmen wir keine Haftung.

oben